Skip to main content

Sicherheitsweste Reiten

Bis vor wenigen Jahren war eine Sicherheitsweste Reiten nur bei Vielseitigkeitsprüfungen oder bei Springreitern zu sehen. Mittlerweile tragen jedoch immer mehr Reiterinnen und Reiter aus gutem Grund eine Sicherheitsweste zum Schutz der eigenen Gesundheit. In diesem Ratgeber haben wir für Dich alles Wissenswerte rund um das Thema Sicherheitswesten fürs Reiten zusammenstellt und zeigen Dir, worauf Du beim Kauf einer Sicherheitsweste Reiten achten solltest.

Sicherheitsweste Reiten Empfehlungen 2019

DAS WICHTIGESTE IN KÜRZE

Eine gute Sicherheitsweste fürs Reiten schützt Brustkorb, Wirbelsäule und Schultern bei einem Sturz

Immer mehr Reiterinnen und Reiter tragen beim Reiten zur eigenen Sicherheit eine Sicherheitsweste Reiten

Eine moderne Sicherheitsweste Reiten bietet einen hohen Tragekomfort und ist pflegeleicht

Gute Sicherheitswesten für Reiter werden bereits ab rund 70 Euro angeboten

Warum solltest Du eine Sicherheitsweste Reiten kaufen?

Es ist noch nicht lange her, da wurden Reiterinnen und Reiter, die mit einer Sicherheitsweste auf ihrem Pferd saßen, mitleidig belächelt und oft verspottet. Mittlerweile setzt sich jedoch die Erkenntnis durch, dass das Tragen einer Sicherheitsweste beim Reiten ein hervorragender Schutz für Oberkörper und Wirbelsäule bei einem Sturz von Pferd ist.

Bei rund 90.000 Reitunfällen pro Jahr allein in Deutschland sind die Chancen hoch, das jeder Reiter zumindest einmal einen Sturz von seinem Pferd erleben wird. Eine Sicherheitsweste Reiten kann dabei ernsthafte und lebensbedrohliche Verletzungen des Brustkorbs, der Wirbelsäule und im Bereich der Schultern verhindern.

Der Kauf einer Sicherheitsweste zusätzlich zum Reithelm ist daher für Anfänger, Kinder und erfahrene Reiter eine sinnvolle und sehr empfehlenswerte Investition in die eigene Gesundheit. Zumal bieten gute Sicherheitswesten für Reiter heute einen hohen Tragekomfort und werden zu erschwinglichen Preisen angeboten.

Ist eine Sicherheitsweste beim Reiten Pflicht?

Eine generelle Tragepflicht für Sicherheitswesten beim Reiten gibt es noch nicht. Wenn Du also privat ausreitest oder im Verein trainierst, musst Du vom Gesetzgeber her keine Sicherheitsweste Reiten anziehen. Das Tragen einer Sicherheitsweste nach EN 13158-2009 oder EN 13158-2000 ist laut LPO aber für das Reiten von Vielseitigkeits- und Geländeprüfungen vorgeschrieben. Ohne eine entsprechende Sicherheitsweste kannst Du an diesen Wettkämpfen nicht teilnehmen.

Ob es eine Reithelm-Pflicht gibt erfährst Du hier.

Wie sinnvoll ist eine Sicherheitsweste Reiten?

Eine Sicherheitsweste fürs Reiten ist aus mehreren Gründen sinnvoll. Je nach Ausführung bietet sie Dir einen guten Schutz für Deinen gesamten Oberkörper. Insbesondere Deine Wirbelsäule und Deine Rippen werden durch die gut gepolsterten Westen wirkungsvoll bei einem Sturz geschützt. Das heißt, eine Sicherheitsweste für Reiter dient in erster Linie dazu, den Torso und speziell den Brustkorb und die Wirbelsäule vor gefährlichen Verletzungen zu schützen.

Verletzungen mit schwerwiegenden Folgen im Bereich des Oberkörpers und im Rückenbereich sind bei einem Reitunfall am wahrscheinlichsten, wenn man einmal von Kopfverletzungen absieht.

Prellungen oder Knochenbrüche an den Beinen und Armen sind zwar schmerzhaft und benötigen eine lange Zeit bis zur vollständigen Heilung, im Allgemeinen sind diese Verletzungen jedoch nicht lebensgefährlich. Das Tragen einer Schutzweste ist daher auch für einen Freizeitreiter durchaus sinnvoll und sei es nur, um sehr schmerzhafte Prellungen im Bereich des Rückens zu verhindern.

Welche Typen von Sicherheitswesten fürs Reiten gibt es?

Sicherheitswesten für Reiter, manchmal auch als Schutzwesten oder Sturzwesten bezeichnet, erhältst Du in verschiedenen Ausführungen und mit unterschiedlichen Sicherheitslevels von der klassischen Reitweste bis hin zu Sicherheitsweste Reiten mit Airbag. Die wichtigsten Typen der Sicherheitswesten für Reiter sind

  • klassische Sicherheitsweste Reiten
  • Sicherheitsweste Reiten Level 3
  • Sicherheitsweste Reiten für Damen
  • Sicherheitsweste Reiten für Herren
  • Sicherheitsweste Reiten für Kinder
  • Sicherheitsweste Reiten mit Airbag
  • Rückenprotektoren

Die klassische Sicherheitsweste Reiten

Die klassischen Sicherheitswesten sind weit verbreitet und sind nach wie vor sehr beliebt. Diese Westen werden für Damen, Herren und Kinder angeboten. Sie bieten mit mehreren Materiallagen jedoch nur wenig Polsterung und einen mittleren Schutz.

Klassische Reitwesten sind manchmal mit zusätzlichen Polstern an besonders gefährdeten Stellen ausgestattet, bieten aber meistens nur einen Level 2 entsprechenden Schutz.

VORTEILE

  • hoher Tragekomfort
  • günstiger Preis
  • für Erwachsen und Kinder geeignet

NACHTEILE

  • Eingeschränkter Schutz
Bestseller Nr. 1
Waldhausen Swing Rückenprotektor P06, schwarz, Gr. Erw. S, schwarz, ES
38 Bewertungen
Waldhausen Swing Rückenprotektor P06, schwarz, Gr. Erw. S, schwarz, ES*
  • Hersteller: Swing
  • Lieferanten: Waldhausen
  • Größe: ES
  • Farbe: schwarz
Bestseller Nr. 2
Waldhausen Swing Rückenprotektor P07, schwarz, Gr. Erw. M, schwarz, EM
6 Bewertungen
Waldhausen Swing Rückenprotektor P07, schwarz, Gr. Erw. M, schwarz, EM*
  • Hersteller: Swing
  • Lieferanten: Waldhausen
  • Größe: EM
  • Farbe: schwarz
Bestseller Nr. 3
Komperdell Ballistic Vest Women Berry Größe XS 2018 Protektor
2 Bewertungen
Komperdell Ballistic Vest Women Berry Größe XS 2018 Protektor*
  • mehrschichtiger Cross 6.0 Rückenprotektor ausadaptivem Dual-Density Foam
  • Rückenprotektor & seitliche Schutzzone - mit durchgehender Perforation für maximale Atmungsaktivität
  • besonders leichte & flexible Ausführung
  • beste Schutzwerte
  • Frontzipp für einfaches Ein- und Ausziehen

Sicherheitsweste Reiten Level 3

Sicherheitsweste Reiten Level 3 sind heute Standard. Die Polsterung ist überall ausreichend dick. Level 3 Westen bieten einen hohen Tragekomfort und werden für Damen, Herren und Kinder angeboten.

Ein Preisvergleich lohnt sich bei diesen Westen auf jeden Fall.

VORTEILE

  • optimaler Schutz
  • hoher Tragekomfort
  • pflegeleichte Materialien

NACHTEILE

  • je nach Modell und Hersteller hoher Preis
  • Sicherheitswesten der Sicherheitsstufe 3 bieten zu meist erschwinglichen Preisen einen sehr
  • guten Rundumschutz.
Bestseller Nr. 1
Homyl Kinder Jungen Mädchen Sicherheitsweste Schutzweste Körperschutz Reitschutzweste Reiten Sport Schutzausrüstung - M*
  • Passt sich den Konturen des Fahrers an, mit Sicherheitsverschluss und Luftlöchern, verstellbarem und atmungsaktivem Design
  • Diese schützende Körperweste ist flexibel und bequem mit EVA-Schaum
  • Diese Weste ist Level 3 zertifiziert, was bedeutet, dass sie für reguläres Reiten oder Wettbewerbe zugelassen ist
  • Es erfüllt auch die Anforderungen des British Standards Institute (BSI) für Fahrsicherheit
  • Fit für Kinder ist es eine perfekte Schutzbekleidung für Trailreiten, Genussreiten, Pferdetraining oder Events
Bestseller Nr. 2
MagiDeal Kinder Schutz Sicherheitsweste Schutzweste Reiterweste - Flexibel und Komfort Reiterweste(ideal für Mädchen und Junge) - Rosa CS*
  • Diese Schutzkörperweste ist flexibel und komfortabel mit EVA Foam
  • Entspricht den Konturen des Fahrers, mit Sicherheitsschnalle und Luftlöchern, einstellbarem und atmungsaktivem Design
  • Fit für Kinder, ist es ein perfektes Schutz Reitkleid für Trail Reiten, Vergnügen Reiten, Pferd Ausbildung oder Veranstaltungen
  • Diese Weste ist Level 3 Certified, was bedeutet, dass es für regelmäßige Reiten oder Wettkämpfe genehmigt gilt
  • Es erfüllt auch die British Standards Institute (BSI) Voraussetzung für Riding Safety

Sicherheitsweste Reiten für Damen

Diese Sicherheitswesten sind wie Damenoberbekleidung speziell zugeschnitten, um eine optimale Passform zu bieten. Zudem ist das Design bei einigen Herstellern insgesamt feminin gehalten.

Bei einer Sicherheitsweste für Damen handelt es sich in der Regel um Level 3 Westen mit gutem Schutz.

VORTEILE

  • sehr gute Bewegungsfreiheit
  • hoher Tragekomfort
  • femininer Look

NACHTEILE

  • nur für Frauen geeignet
Angebot
USG Panel-Sicherheitsweste ''USG Flexi', schwarz, Erwachsene M
19 Bewertungen
USG Panel-Sicherheitsweste ''USG Flexi", schwarz, Erwachsene M*
  • Mit Waben-Protektor-System
  • allerhöchster Tragekomfort durch extrem gute Anpassung
  • Bequemes Anziehen durch Klettverschlüsse an den Seiten- und Schulterpartien
  • lückenlos verstellbar
  • mit Kleiderschutzhülle

Sicherheitsweste Reiten für Herren

Moderne Sicherheitswesten für Herren sind angenehm zu tragen und bieten gleichzeitig einen optimalen Schutz. Vielfältige Verstellmöglichkeiten erlauben eine individuelle Anpassung an die Statur des Trägers.

Sturzwesten für Männer sind in der Regel etwas schwerer und bieten mit einem Sicherheitslevel der Kategorie 3 einen optimalen Schutz des Oberkörpers.

VORTEILE

  • hoher Tragekomfort
  • gute Bewegungsfreiheit
  • hoher Schutz

NACHTEILE

  • nur für Männer geeignet
Angebot
Waldhausen Swing Rückenprotektor P06, schwarz, Gr. Erw. M, schwarz, EM
38 Bewertungen
Waldhausen Swing Rückenprotektor P06, schwarz, Gr. Erw. M, schwarz, EM*
  • Hersteller: Swing
  • Lieferanten: Waldhausen
  • Größe: EM
  • Farbe: schwarz

Sicherheitsweste Reiten für Kinder

Sicherheitswesten für Kinder sind leicht und angenehm zu tragen. Sie sollen die jungen Träger nicht behindern oder stören. Der Aufbau und die Funktion entsprechen den Westen für Erwachsene.

Sicherheitswesten für Kinder müssen häufiger ausgetauscht werden, da die Träger schnell aus ihnen herauswachsen. Dafür sind oft deutlich günstiger als die Westen für Erwachsene.

VORTEILE

  • geringes Gewicht
  • gute Bewegungsfreiheit
  • angenehm zu tragen
  • hoher Schutz

NACHTEILE

  • die Westen „wachsen“ nur begrenzt mit
Homyl Kinder Jungen Mädchen Sicherheitsweste Schutzweste Körperschutz Reitschutzweste Reiten Sport Schutzausrüstung - S
1 Bewertungen
Homyl Kinder Jungen Mädchen Sicherheitsweste Schutzweste Körperschutz Reitschutzweste Reiten Sport Schutzausrüstung - S*
  • Passt sich den Konturen des Fahrers an, mit Sicherheitsverschluss und Luftlöchern, verstellbarem und atmungsaktivem Design
  • Diese schützende Körperweste ist flexibel und bequem mit EVA-Schaum
  • Diese Weste ist Level 3 zertifiziert, was bedeutet, dass sie für reguläres Reiten oder Wettbewerbe zugelassen ist
  • Es erfüllt auch die Anforderungen des British Standards Institute (BSI) für Fahrsicherheit
  • Fit für Kinder ist es eine perfekte Schutzbekleidung für Trailreiten, Genussreiten, Pferdetraining oder Events

Sicherheitsweste Reiten mit Airbag

Sicherheitswesten mit einem Airbag stammen ursprünglich aus dem Motorsport. Diese Westen sind mit mehreren Luftkammern ausgestattet. Durch eine Gaskartusche werden die Kammern im Falle eines Sturzes vom Pferd in Bruchteilen einer Sekunde mit Luft gefüllt und schützen den Träger optimal. Das Ventil der Gaskartusche wird beim Reiten über eine Schnur mit dem Sattel verbunden, sodass bei einem Sturz das Ventil durch den Zug an der Schnur geöffnet wird.

Sicherheitswesten mit Airbag sind wahrscheinlich die sichersten Westen für Reiter. Allerdings ist der Preis noch sehr hoch.

VORTEILE

  • optimaler Schutz durch dicke Luftpolster
  • sehr gute Bewegungsfreiheit
  • hoher Tragekomfort
  • hoher Schutz

NACHTEILE

  • sehr hoher Preis
Bestseller Nr. 1
Panel-Sicherheitsweste ''USG Flexi, Marine, Kinder M
19 Bewertungen
Panel-Sicherheitsweste ''USG Flexi, Marine, Kinder M*
  • Hersteller: USG
  • Farbkarte: blau
  • Farbe: blau
  • Größe: M
AngebotBestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3

Rückenprotektoren

Rückenprotektoren sind ebenfalls eine Entwicklung aus dem Motorsport und wurden ursprünglich nur von Motorradfahrer getragen.

Rückenprotektoren für Reiter sind sehr speziell und im Grunde nur für Vielseitigkeits- und Springreiter geeignet. Sie schützen nur die Wirbelsäule bei einem Aufprall.

Ein Rückenprotektor solltest Du nur bei Vielseitigkeitsprüfungen oder Springturnieren tragen.

VORTEILE

  • optimaler Schutz der Wirbelsäule
  • sehr gute Bewegungsfreiheit
  • hoher Tragekomfort

NACHTEILE

  • schützen nur die Wirbelsäule
  • je nach Modell hoher Preis
Waldhausen Swing Rückenprotektor P06, schwarz, Gr. Erw. S, schwarz, ES
38 Bewertungen
Waldhausen Swing Rückenprotektor P06, schwarz, Gr. Erw. S, schwarz, ES*
  • Hersteller: Swing
  • Lieferanten: Waldhausen
  • Größe: ES
  • Farbe: schwarz

Häufige Fragen zu Sicherheitswesten Reiten

Sollte ich Sicherheitsweste Reiten gebraucht kaufen?

Eine Sicherheitsweste gebraucht zu kaufen hat aus unserer Sicht mehr Nachteile als Vorteile. Einzig, wenn Du den Vorbesitzer kennst und die Weste prüfen und anprobieren kannst, solltest Du den Kauf einer gebrauchten Sicherheitsweste in Betracht ziehen. Bei Kinderwesten, die in der Regel nur kurz getragen und dann gegen eine größer Weste getauscht werden müssen, kann es sinnvoll sein, mit dem Kauf einer gebrauchten Sicherheitsweste Reiten etwas Geld zu sparen. Wenn Du eine gebrauchte Weste von einem unbekannten Verkäufer beispielsweise bei Ebay oder über eines der Kleinanzeigen Portale kaufst, wirst Du nie mit Sicherheit wissen, wie der Vorbesitzer die Weste gepflegt hat, ob sie Fehler oder Defekte hat, die Du auf den ersten Blick nicht erkennen kannst. Und, falls die Weste nicht passt oder nach ein paar Wochen kaputt geht, kannst Du sie nicht zurückgeben oder umtauschen.

Sicherheitsweste Reiten – Was bedeutet Sicherheitslevel 1, 2 oder 3?

Sicherheitswesten werden in 3 unterschiedlichen Sicherheitsstufen angeboten. Die Klassifizierung einer Weste nach Level 1, 2 oder 3 erfolgt entsprechend den Vorgaben des BETA-Standards, einer britischen Norm.

Level 1: diese Westen bieten den geringsten Schutz. Oft handelt es sich hierbei um spezielle Westen für Jockeys

Level 2: Westen entsprechend Level 2 bieten einen mittleren Schutz und stellen einen Kompromiss zwischen Tragekomfort und Sicherheit dar.

Level 3. Diese Westen bieten Dir bei einem hohen Tragekomfort einen optimalen Schutz des gesamten Oberkörpers. Bei Level 3 Westen muss die Polsterung überall eine bestimmte Mindestdicke erreichen. Die meisten heute angeboten Westen entsprechen diesem Level.

Welche Größe ist die Richtige?

Sicherheitswesten fürs Reiten haben die richtige Größe, wenn sie am gesamten Oberkörper eng anliegen, ohne Deine Bewegungsfreiheit einzuschränken. Wichtig ist auch die Länge des Rückenteils. Hier gilt so lang wie möglich und so kurz wie nötig. Für eine perfekt passende Sicherheitsweste musst Du aber ein paar Maße Deines Körpers kennen.

Wie finde ich die richtige Größe?

Damit eine Sicherheitsweste Reiten ihre Anforderungen Brust, Schultern und Rücken zu schützen, erfüllen kann, muss sie perfekt sitzen, komfortabel zu tragen sein und genügend Bewegungsfreiheit bieten. Damit eine Sicherheitsweste Reiten richtig sitzt, musst Du vor der Auswahl Deinen Brust- und den Taillenumfang sowie Deine Rückenlänge messen. Dazu setzt Du Dich am besten auf einen Stuhl oder in den Sattel. Die Rücklänge misst Du vom größten leicht spürbaren Halswirbel etwas oberhalb Deiner Schulterlinie bis hinunter zum Steißbein. Achte darauf, dass der Abstand zum Sattel etwa 5 Zentimeter beträgt. Der Abstand ist wichtig, damit die Sicherheitsweste beim Reiten nicht an den Hinterzwiesel des Sattels stößt.

Den Brustumfang misst Du rund um Deinen Oberkörper an der breitesten Stelle und den Taillenumfang an der schlanksten Stelle etwas oberhalb des Bauchnabels. Mit den gemessenen Werten in Zentimetern kannst Du eine für Dich passende und perfekt sitzende Reitweste auszuwählen. Dazu musst Du Deine Maße mit den Maßen in den von den Herstellern bereitgestellten Tabellen vergleichen. Wie bei fast allen Kleidungsstücken werden Sicherheitswesten fürs Reiten in den Größen von XS bis zumindest XL angeboten. In den meisten Fällen geben die Hersteller Größen von bis an. Liegen Deine Maße genau am oberen Ende oder etwas darüber, solltest Du die Weste für dieses Maß eine Nummer größer wählen.

Wie muss die Sicherheitsweste Reiten sitzen?

Eine optimal sitzende Sicherheitsweste Reiten fühlt sich an wie eine zweite Haut. Sie engt dicht nicht ein, sitzt aber auch nicht locker am Oberkörper. Die Einstellung einer Weste ist idealerweise so, dass sie am gesamten Oberkörper eng anliegt. Aus diesem Grund sind die Sturzwesten für Frauen und Männer grundsätzlich anders geschnitten. Viele Westen sind an den Schultern und den Seiten mit Klettverschlüssen für die Feineinstellung ausgestattet. Damit kannst Du den Sitz der Weste anpassen, wenn Du zum Beispiel einmal eine dickere Jacke unter der Weste trägst. Bei einigen Herstellern haben die Klettverschlüsse einen roten Bereich, der nach dem Einstellen der Weste nicht zu sehen sein darf. Kannst Du den roten Bereich bei Deiner Weste sehen, wenn Du die sie auf Deine Maße eingestellt hast, dann ist die Weste für Dich zu klein.

Rückenprotektor oder Sicherheitsweste Reiten – was ist besser?

Im Gegensatz zu den speziellen Rückenprotektoren bietet eine gute Sicherheitsweste Reiten einen wesentlich umfassenderen Schutz. Rückenprotektoren schützen nicht einmal den ganzen Rücken, sondern ausschließlich die Wirbelsäule. Die Rückenbereiche neben der Wirbelsäule, die Seiten, der Brustbereich und die Schultern werden von den Protektoren nicht geschützt. Das Verletzungsrisiko im Bereich der Brust, Rippen und Schulter bei einem Sturz des Pferdes oder einem bockenden Pferd kannst Du nur mit einer Sicherheitsweste Reiten reduzieren. Moderne Sicherheitswesten schränken Deine Bewegungsfreiheit heute kaum noch ein und bieten einen sehr hohen Tragekomfort.

Wie viel kostet eine gute Sicherheitsweste Reiten?

Eine gute Sicherheitsweste Reiten für Kinder kostet ab etwa 60 Euro aufwärts. Sicherheitswesten für Erwachsene erhältst Du ab ca. 70 Euro. Die meisten Angebote bewegen sich in einem Bereich von 100 bis 200 Euro. Je nach Modell, Material, Ausstattung und Hersteller kann der Preis auch mehr als 200 Euro betragen. Rückenprotektoren bewegen sich in einem ähnlichen Preisbereich wie Sicherheitswesten. Für eine Sicherheitsweste Reiten mit Airbag musst Du mit Preisen ab etwa 500 Euro rechnen. Eine Ersatzkartusche kostet rund 20 bis 25 Euro.

Sicherheitsweste Reiten – Welche Marke ist die Beste?

In den vergangenen Jahren habe immer mehr Hersteller von Reitsportzubehör und Reitsportbekleidung den Markt für Sicherheitswesten Reiten entdeckt und bieten Westen in unterschiedlichen Ausführungen an.

HKM Sports Equipment, Pfitzner Reitsport GmbH (pfiff ), USG United Sportproducts Germany GmbH, Cavallo, Kerbl (Covalliero), Airowear, horze und Waldhausen

Diese Markern bieten alle gute und nach den neuesten Normen geprüfte und klassifizierte Sicherheitswesten für Reiter an. Einen Hersteller als den Besten zu bezeichnen, wäre aus unserer Sicht daher unseriös. Eine gute Marke kannst Du daran erkennen, dass der Hersteller Westen mit verschiedenen Maßkombinationen anbietet und nicht nur Westen mit einer Einheitskleidergröße, die entweder passen oder nicht. Wichtiger als die Marke ist, dass die Weste optimal passt und richtig sitzt.

Worauf musst Du beim Kauf einer Sicherheitsweste Reiten achten?

Beim Kauf einer Sicherheitsweste gibt es 4 Punkte, auf die Du achten solltest.

Die wichtigsten Kaufkriterien sind:

  • Sicherheitslevel
  • Prüfnorm
  • Passform
  • Käuferbewertungen

Zunächst solltest Du Dir überlegen, welches Sicherheitslevel Deine Weste erfüllen soll. Reicht Dir eine Weste mit Level 1, ein Rückenprotektor oder möchtest Du eine Sicherheitsweste Reiten kaufen, die Dir mit Sicherheitslevel 3 einen optimalen Schutz bietet?

Das zweite wichtige Kaufkriterium ist die Prüfnorm, nach der die Weste hergestellt und getestet wurde. Achte darauf, dass die Weste den Vorgaben der BETA 2000 / 2009 oder EN 13158:2000 / 2009 Norm entspricht. Manchmal werden noch Westen angeboten, die nach den Vorgaben älterer Normen, zum Beispiel BETA 1995, gefertigt wurden.

Die beste Sicherheitsweste Reiten nutzt Dir nicht viel, wenn sie nicht optimal passt. Wenn Du Deine Maße sorgfältig gemessen hast, kannst Du sie mit den Herstellerangaben abgleichen und zielsicher die für Dich optimale Reitweste auswählen.

Bei der Auswahl einer Sicherheitsweste fürs Reiten für Dich solltest Du Dir ein wenig Zeit nehmen, und die Bewertungen andere Kunden lesen. In den Rezensionen findest Du oft wichtige Hinweise auf die Qualität und Passform der von Dir bevorzugten Reitweise. Wenn Du überschwänglich positive und offensichtlich übertrieben schlechte Bewertungen außer Acht lässt, kannst Du durch die Bewertungen anderer Käufer ein gutes Gesamtbild Deiner Sicherheitsweste erhalten.

Sicherheitsweste Reiten – Reinigung und Pflege

Die Reinigung und Pflege von Sicherheitswesten für den Reitsport erfordert keinen großen Aufwand. Wichtig ist, dass Du die Herstellerempfehlungen für die Reinigung auf dem Etikett in der Weste beachtest. Die meisten Westen kannst Du einfach in der Maschine bei zumindest 30 Grad waschen. Die Westen können wegen der hohen Temperaturen zwar nicht im Trockner getrocknet werden, die modernen Materialien trocknen jedoch an der Luft sehr schnell. Die Sicherheitswesten Reiten sollten nach dem Waschen immer vollständig trocknen, bevor Du sie in einen Schrank hängst. Groben Schmutz und Schlamm kannst Du nach dem Eintrocknen einfach mit einer Kleiderbürste entfernen und die Jacke eventuell noch mit einem feuchten Tuch abwischen.

Wo kann ich einen Sicherheitsweste Reiten kaufen?

Sicherheitsweste erhältst Du in jedem Fachgeschäft für Reitsportzubehör und -bekleidung. Das Angebot ist in den meisten Fachgeschäften jedoch nur spärlich, weshalb die meisten Reiter heute Sicherheitswesten in einem der zahlreichen Onlineshops kaufen.

Eine Sicherheitsweste Reiten online kaufen? Was sollte ich beachten?

Sicherheitswesten fürs Reiten online zu kaufen ist sicher und bequem und Du hast eine große Auswahl zu günstigen Preisen. Achte bei Kauf in einem Onlineshop auf die Rücknahmebedingungen. Wie lange hast Du Zeit die Weste zu testen. 14 Tage sind das gesetzlich vorgeschriebene Minimum, manche Shops bieten aber auch 30 Tage. Wo hat der Shop seinen Sitz. In Deutschland oder im Ausland? Bietet der Shop eine SSL verschlüsselte Verbindung – erkennbar an dem kleinen grünen Schloss und dem HTTPS sind der Adresszeile Deines Browsers? Kaufe grundsätzlich nur bei vertrauenswürdigen Onlinehändlern wie Amazon, dann hast Du mit Sicherheit kein Problem bei einem Umtausch oder einer Reklamation.

Fazit

Eine Sicherheitsweste Reiten ist sicher mehr als nur eine Modeerscheinung. Mit einer guten Sicherheitsweste kannst Du Dich bestmöglich vor Verletzungen im Bereich des Oberkörpers und insbesondere der Wirbelsäule schützen. Eine moderne Sicherheitsweste Reiten bietet einen hohen Tragekomfort, ist pflegeleicht und auf jeden Fall eine sinnvolle Investition in Deine Gesundheit.

Du befindest dich auf Sicherheitsweste Reiten

Inhaltsverzeichnis

Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API