„Können Sie da mehr Volumen zaubern?“: Ungeschnittene Geschichten einer Friseurin (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)

Posted by root on 17. Februar 2016 in Allgemein, Beruf & Job, Friseur/Buch, Ratgeber |
51bWTbbWcTL.jpg

Schlagwörter: , , , ,

Salon 3000: Grundbildung für Friseurinnen und Friseure: Arbeitsheft zur Grundbildung, 1. Auflage, 2009

Posted by root on 17. Februar 2016 in Allgemein, Beruf & Job, Ratgeber |
517XVO6ZWfL.jpg

Schlagwörter:

Mozarts Friseur (dtv Literatur)

Posted by root on 17. Februar 2016 in Allgemein, Beruf & Job, Ratgeber |
41H2ygoDC4L.jpg

Ein Friseursalon ist bekanntlich der ideale Umschlagplatz für Klatsch und Tratsch, umso mehr, wenn sich deren bevorzugt prominente Objekte selbst vorort einfinden. Einen eigenen kleinen Kosmos, in dem die Grenzen zwischen Sein und Schein nicht viel gelten, bildet der illustre Salon der namenlos bleibenden Titelfigur. Wer diesen Friseur in der Wiener Griechengasse besucht, betritt ein „Zauberreich“, in dem das Haareschneiden nur als Vorwand dient, „einen orientalischen Basar, getarnt als Friseursalon“. In diesem Theater mit allgemeiner Publikumsbeteiligung gastiert ein wechselndes Ensemble kurioser Gestalten.

Zum Fixpersonal zählt unter anderem ein junger Mann namens Karotte, dessen offensichtliche Hauptbeschäftigung darin besteht, den Fön auf Maximalleistung zu schalten, wenn Gäste über die Maßen ausfällig werden. Das ist keine Seltenheit, zählen doch exaltierte Künstler zur Kundschaft wie etwa das sexuell frustrierte Fräulein von Lehnhart-Kilany oder der alternde Bürgerschreck Tinti Berger. Nackenhaare lässt hier auch Thomas Bernhard, und Joe Pichler, der beträchtliche Ähnlichkeit mit Udo Proksch hat, bestellt ein Toupet. Als ruhiger Mittelpunkt des exzentrischen Treibens fungiert der Friseur, der sogar unbeeindruckt bleibt, als ihn der seit 200 Jahren tote Mozart besucht und seine Perücke gegen einen Bürstenschnitt tauscht.

Mit allerlei fantastischen Einfällen garniert Wolf Wondratschek seine humoristische Milieustudie eines Wiener Friseursalons, in dem sich die örtliche Hautevolee ein Stelldichein gibt. Das reale Vorbild bot der Salon des Starfriseurs Erich Joham, zu dessen prominenten Gästen auch der Autor zählt. Mit Insiderwissen dürfte sich Mozarts Friseur sicherlich besonderere Reize abgewinnen lassen, ansonsten bleibt immerhin die Möglichkeit freudigen Wiedererkennens von mehr oder weniger verschlüsselt dargestellten (lokalen) Berühmtheiten.

Sein Zweitwohnsitz Wien scheint die Fantasie Wondratscheks, der nach Die große Beleidigung den einstigen Pop-Poeten nun noch weiter hinter sich lässt, jedenfalls angeregt zu haben: zu einem leichten, ironischen, bisweilen nahezu barock sich gerierenden Text, dessen sprachliche Virtuosität weit gehend ins Leere läuft. Für Erheiterung durch all das skurrile Treiben ist zwar gesorgt, aber auch manch trefflicher Seitenhieb, etwa auf die Kunstszene, kann nicht verhindern, dass der Humor etwas zu sehr mit den Augen zwinkert, um satirischen Scharfblick zu entwickeln. –Mathis Zojer

Schlagwörter:

Prinzessinnen-Dutt & Indianer-Zopf. Pfiffige Flechtfrisuren für Kids & Teens

Posted by root on 17. Februar 2016 in Allgemein, Beruf & Job, Ratgeber |
513wjRePvvL.jpg

Schlagwörter:

Astor Place – Broadway – New York. Ein Universum der Friseure. Nicolaus Schmidt (PhotoART)

Posted by root on 17. Februar 2016 in Allgemein, Beruf & Job, Ratgeber |
51p6714sE7L.jpg

Schlagwörter:

Kundenberatung und betriebliche Arbeitsgestaltung für Friseure: Arbeitsheft

Posted by root on 17. Februar 2016 in Allgemein, Beruf & Job, Ratgeber |
519iRcBQR8L.jpg

Schlagwörter:

Flechtfrisuren: Step by Step – 200 Fotos

Posted by root on 17. Februar 2016 in Allgemein, Beruf & Job, Ratgeber |
51KLFda8r0L.jpg

Schlagwörter:

Kynos Trimm- und Pflegefibel

Posted by root on 17. Februar 2016 in Allgemein, Beruf & Job, Ratgeber |
41XaqiMlg5L.jpg

Kynos Trimm- und Pflegefibel: Das zu Rasse und Haartyp passende Scheren oder Trimmen von Hunden ist eine Kunst für sich: Schon kleinere Variationen in der Frisur können das äußere Erscheinungsbild des Vierbeiners drastisch verändern!Besser als jedes Foto es könnte, zeigen zahlreiche Detailzeichnungen und ausführliche Erklärungen in diesem Buch, wie man einem Hund zu seinem besten Aussehen verhelfen kann und sein Haarkleid stets in gepflegtem Zustand hält. Auch die optische Korrektur von Mängeln im Körperbau wird eingehend beschrieben.Bespricht 23 Terrierrassen von Airedale bis Yorkshire sowie Schnauzer, Affenpinscher, Pudel und Dackel.Das bewährte Standardwerk für Hundefriseure bzw. Groomer und engagierte Züchter, Besitzer oder Aussteller wurde für die 7. Auflage komplett neu und übersichtlicher layoutet sowie überarbeitet. Hundeshop > Geschenke & Fanartikel > Hundebuch Hunde-Buch, Hundebücher, Hundebuch

Schlagwörter:

Fachrechnen Friseure: Schülerband

Posted by root on 17. Februar 2016 in Allgemein, Beruf & Job, Ratgeber |
511IHzGNiEL.jpg

Schlagwörter:

Scheren, Trimmen, Pflegen für Pudel: Eine praktische Anleitung für Selbermacher (Kynos Hundefriseur)

Posted by root on 17. Februar 2016 in Allgemein, Beruf & Job, Ratgeber |
51PQdNQZEmL.jpg

Trimmen und Scheren Sie Ihren Hund doch einmal selbst! Dieser praktische Ratgeber zeigt Ihnen „haargenau“ wie es geht. Angefangen über allgemeine Pflegetipps, über das richtige Handwerkszeug bis hin zum rassespezifischen Schnitt ist in diesem leichtverständlichen Buch alles „haarklein“ erklärt.
Zahlreiche Fotos, Schnittmuster und Zeichnungen zeigen Ihnen Schritt für Schritt den Weg zur alltagstauglichen, aber dennoch super schicken Frisur!
je 24 Seiten, broschürt

SH082680__269

Schlagwörter:

Copyright © 2015-2016 Der Ratgeber Planet All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.